Einzelnen Beitrag anzeigen
  #30  
Alt 15.11.10, 10:00
pira
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo hottie,

also ich finde ja, dass es keine größere kraft für einen menschen gibt, als ein partner, der einen liebt und den man selbst liebt. natürlich kann jeder mal einen durchhänger haben und dann ist es wichtig, dass der partner zu einem steht und verständnis zeigt. aber das kann und darf kein dauerzustand werden.
deine freundin muss dir vertrauen und daran interessiert sein, dass ihre situation besser wird. so würde ich auch denken, dass nur eine therapeutin in der lage ist ihr zu helfen. ansonsten wird das eine never ending story. und wirklich dauerhaft glücklich wirst du dabei nicht werden, weil schon jetzt von ihr die spielregeln festgelegt wurden - die eltern hat sie schon im griff - jetzt bist du dran.
aber was hat das mit liebe und beziehung zu tun? was erwartet denn deine freundin von dir und der beziehung?

soweit ich mich erinnern kann, habt ihr euch doch in eurer kennenlernphase damals öfters in einer lokalität getroffen. ging es ihr in dieser zeit gut? was ist denn passiert, dass sich ihr zustand in letzter zeit so dermaßen verschlechtert hat?

pira

Geändert von pira (15.11.10 um 10:31 Uhr)
Mit Zitat antworten